Vermarktung Schweine

 

Vermarktung Schweine

 

Nous commercialisons des porcs, toutes catégories et tous labels confondus. Notre credo est de nous adapter à la demande du marché. Pour y parvenir, nous établissons avec les producteurs une planification des quantités et des programmes de production en accord avec les exigences à respecter.

L'un des principaux instruments utilisés est le programme de production porcine UFA 2000. Pour préserver le bon statut sanitaire des animaux, nous misons avant tout sur la génétique suisse. Nous offrons des conseils avisés ainsi que des prestations modernes. En outre, nous vous représentons en tant que producteurs dans tous les organismes importants dédiés à la production porcine.

Mastjager

Wir vermarkten Mastjager ab Zucht- und Aufzuchtbetrieben und bieten einen sicheren Absatz in allen Labels.
Folgende Vorteile bietet unsere Mastjager Vermarktung: Unsere Handelsmitarbeitenden unterstützen Sie in Fragen rund um die Schweinezucht.

Schlachtschweine

Wir bieten unseren Schweinemästern erstklassige Mastjagerqualität und auf Wunsch grosse Posten.

Ihre Schlachtschweine können wir in alle wichtigen Labels vermarkten. Schlachtdaten innerhalb von 24h und betriebsspezifische Auswertungen runden unser Angebot ab.
Unsere Handelsmitarbeitenden verfügen über viel Fachkompetenz und nehmen in Fragen rund um die Schweinemast eine Drehscheibenfunktion wahr.

Ihre abgehenden Muttersauen vermarkten wir zur Produktion von Schweizer Qualitätssalami.

Jungsauen & Zuchteber

In Zusammenarbeit mit der UFA bieten wir Ihnen Zuchttiere mit bester Schweizer Genetik:
  • belegte und unbelegte Jungsauen
  • Zucht-Eber
Für Jungsauen bieten wir ein Abonnement zu hervorragenden Konditionen an, mit welchem Sie in fixen Rhythmen belegte oder unbelegte Jungsauen vom selben Lieferanten erhalten.

Kaufen Sie Jungsauen zu und profitieren Sie vom Zuchtfortschritt.
    Zuchttechniker in Ihrer Region
Weiterlesen

Arbeitsteilige Ferkelproduktion (AFP)

Erfolg durch Zusammenarbeit - die Arbeitsteilige Ferkelproduktion (AFP) ist eine effiziente und zukunftsgerichtete Betriebsform.

Voraussetzung sind Betriebsleiter, die offen sind für Zusammenarbeit. So können sich auch kleinere Betriebe spezialisieren und von Grössenvorteilen profitieren.

Interessierte Schweinezuchtbetriebe haben die Möglichkeit in die AFP einzusteigen. Wir bieten Ferkelringe in allen Regionen und Labels an.

    AFP-Ringberater in Ihrer Region

UFA 2000

Mit dem Schweineproduktionsprogramm UFA 2000 werden die Aktivitäten der UFA und Anicom rund um die Schweinezucht und Ferkelproduktion zusammengefasst. Dabei wird das Zuchtprogramm der SUISAG umgesetzt.

Auf der Produktionsebene dient der UFA 2000planer als Managementinstrument und unterstützt, nebst umfangreichen Auswertungen, den Betriebsleiter in der Arbeitsorganisation. Weiter können die Betriebe den Erfolg ihrer Arbeit anhand der Kennzahlen kontrollieren und erkennen dank dem Betriebsvergleich ihr Verbesserungspotenzial.
Weiterlesen

Betriebsspezifische Auswertungen

Damit sich unsere Produzenten ständig weiterentwickeln können und bessere wirtschaftliche Ergebnisse erzielen, bieten wir ihnen diverse Auswertungsmöglichkeiten. Im Kundenbereich können unsere Produzenten Berechnungen zur Wirtschaftlichkeit der einzelnen Betriebszweige erstellen:
  • Schlachtdaten (Gewichtsverteilung, MFA, Konfiskate)
  • Umsätze
  • Einzeltierauswertung inkl. realisierten Preisen
Mit unserer detaillierten Schlachtdatenauswertung lassen sich bereits geringfügige Veränderungen feststellen und Sie können das Management entsprechend ausrichten.
Kontaktieren Sie Ihren Handelsmitarbeiter für eine Detailauswertung.

Epidemieversicherung

Der Gesundheitsstatus der Schweizer Schweine ist weltweit einmalig. Diesen Status gilt es auch weiterhin zu halten. Treten Infektionen auf, kann dies massive finanzielle Folgen für einen Betrieb auslösen. Es ist deshalb wichtig, den Schweinebestand gut zu versichern.

In der AXA Winterthur haben wir einen Partner mit einem umfassenden und attraktiven Versicherungsschutz gefunden. Unsere Schweinezuchtbetriebe können mittels Kollektivvertrag eine Epidemieversicherung zu hervorragenden Konditionen abschliessen.
Weiterlesen

Schweine Plus Gesundheitsprogramme

Ziel der Schweine Plus Gesundheitsprogramme SuisSano der SUISAG und Safety Plus von Qualiporc ist den Antibiotikaeinsatz in der Schweinehaltung zu reduzieren und das Vertrauen der Konsumenten in Schweizer Fleisch weiter zu fördern.

QM-Schweizer Fleisch hat im Juni 2019 entschieden, dass die Teilnahme an einem Schweine Plus Gesundheitsprogramm ab 1. April 2021 für alle Lieferanten von Schlachtschweinen Pflicht sein wird. Für Schweine, die dies nicht erfüllen, muss mit einem erheblichen Minderpreis gerechnet werden.

Die Anicom unterstützt die Schweine Plus Gesundheitsprogramme. Informieren Sie sich bei SUISAG oder Qualiporc und machen Sie mit - es lohnt sich!
Weiterlesen
Anicom SA
route Grosse-Pierre 14B
CH-1530 Payerne
Anicom AG
Eichenweg 4
CH-3052 Zollikofen
Anicom AG
Obstfeldstrasse 1
CH-6210 Sursee
Anicom AG
Deisrütistrasse 20
CH-8472 Ohringen
Anicom AG
Eichenweg 4
CH-3052 Zollikofen